Angebot anfordern

Zum Erfolg gibt es keinen Lift, man muss die Treppe benutzen!

Brunnenbau - Brunnenbohrung

Wir setzen Ihre Brunnenbohrung um

Brunnenbohrung: Wasser in 70 Meter Tiefe
Brunnenbohrung: Wasser in 70m Tiefe

Wo Wasser ist, da ist Leben. Doch gerade, wenn es um Ihr Bauprojekt geht, ist Wasser im Baugrund ein heikles Thema, das mit Bedacht berücksichtigt werden muss.

Hier kommen wir zum Einsatz: Jahrelange Erfahrung im Bereich Bohrungen aller Art zeichnet Bohr Fuchs GmbH aus und macht unser Unternehmen so auch zu Ihrem zuverlässigen Partner, wenn es um Brunnenbohrungen geht – und das in ganz Österreich von der Steiermark aus.

Wozu ein Brunnenbau?

Wir sagen Ihnen, wo und wie tief sich Ihr Wasser befindet. Und wir bohren nach Wasser.

Die Möglichkeiten, warum Sie sich für einen Brunnenbau entscheiden können, sind vielfältig. Eindeutig ist jedoch, dass Bohr Fuchs GmbH gemeinsam mit Ihnen das beste Verfahren und die beste Lösung für ihr Brunnenbau-Projekt findet.

  • Zur Trinkwassergewinnung (Tiefbrunnen)
  • Zur Nutzung einer Wasser-Wasser-Wärmepumpenanlage (Entnahme- und Schluckbrunnen)
  • Bohrbrunnen zur Baugrunduntersuchung
  • Grundwasserpegeluntersuchung
  • Zur geschlossenen Wasserhaltung von Baugruben

Brunnenbohrung einfach erklärt

Grundsätzlich kann man zwischen verrohrten und unverrohrten Brunnenbohr-Verfahren unterscheiden, die beiderlei verschiedene Vorteil und Anwendungsgebiete aufweisen.


Brunnebohrung: von Bohr Fuchs durchgeführt

Verrohrtes Bohrverfahren:

Diese Art von Brunnenbohrung ist in der Regel einfacher umzusetzen, weshalb die Kosten gegenüber einer unverrohrten Bohrung auch geringer sind und das Verfahren in der Praxis öfter angewandt wird. Experten unterscheiden bei verrohrten Bohrverfahren zwischen zwei Verfahren: der Trockenbohrung und der Seilkernbohrung.


Was ist eine Trockenbohrung?

Nur bei bindigen, also lehm- oder tonhaltigen Untergründen kommt eine Trockenbohrung zur Anwendung. Dabei wird von unseren erfahrenen Mitarbeitern ein Stahlrohr mit Hilfe eines Bohrgerätes in den Baugrund eingeführt. Durch drehende Bewegungen oder Vibration wird das Rohr in Position gebracht. Daraufhin kann das das so gelöste Material, das Bohrgut, entnommen werden. Dafür verwenden wir, der gängigen Praxis entsprechend, Schlagwerkzeug und Freifallwerkzeuge sowie drehende Trockenbohrwerke, die von einem Gestänge angetrieben werden.

Was ist eine Seilkernbohrung?

Bei der Seilkernbohrung ist Ziel und Zweck das Bohrgut unbeschadet zu entnehmen. Deshalb verwenden wir bei solchen Brunnenbohrungen auch keine Spülung, sondern lediglich eine nötige Werkzeugabkühlung, um die Zusammensetzung des Bodenmaterials nicht zu verfälschen. mit einem speziellen Gestänge und einer Bohrkrone, die mit Diamanten oder Hartmetall besetzt ist, wird gebohrt. Seilkernbohrungen werden primär in Steinbrüchen verwendet, um den Beschaffenheit des Gesteins festzustellen.


Brunnenbau Arteser

Unverrohrtes Bohrverfahren:

Das unverrohrte Bohrverfahren benötigen wir an Stelle eines Rohres eine Stützflüssigkeit, wie beispielsweise Bentonit-Suspension, welche den Einsturz des Bohrloches verhindert.

Unterscheiden wird zwischen fünf Bohrarten, vier davon werden in der Praxis und auch von Bohr Fuchs vermehrt eingesetzt:


  • Imlochhammer-Bohrung: Wenn Brunnenbohrungen und Erdwärmebohrungen in Festgestein umgesetzt werden, kommt diese Methode zum Einsatz.
  • Spülbohrung: Bei einer Spülbohrung werden zwar die ersten Meter des Bohrloches verrohrt, danach wird das Bohrloch jedoch nur mehr mit einer Spülflüssigkeit gestützt und mit dem so erzeugten Überdruck vor einem Einsturz bewahrt. 
  • Lufthebebohrung: Luft wird bei diesem klassischen Brunnenbohrverfahren über ein Gestände direkt über den Meißel in das Bohrloch hineingepresst. Die Spülung samt Bohrgut wird durch die Luft schließlich nach oben gepresst.
  • Saugbohrung: Bei diesem Brunnenbau-Verfahren wird die Flüssigkeit während der Bohrung direkt abgesaugt.

Unsere Leistungen als Brunnenbau-Firma:

Folgende Leistungen setzen wir als Bohr-Firma mit größter Kompetenz und Professionalität umsetzen.

  • Brunnenbohrung
  • Trinkwasserbohrung
  • Schlagbrunnen und Schachtbrunnen
  • Aufschlussbohrungen
  • Wasseraufbereitungsanlagen