Angebot anfordern

Zum Erfolg gibt es keinen Lift, man muss die Treppe benutzen!

Grundwasserhaltung in Ihrer Baugrube 

Durch effiziente Brunnenbohrungen zur trockenen Baugrube: Die Josef Fuchs GmbH hilft Ihnen, das Grundwasser auf Ihrer Baustelle in Schach zu halten. Denn gerade im Tiefbau stört zuströmendes Wasser ein Bauvorhaben erheblich. Nur wer sich frühzeitig um die Grundwasserabsenkung kümmert, treibt Kosten und Aufwand nicht unnötig in die Höhe.

Grundwasserhaltung durch Brunnenbohrung für eine trockene Baugrube

Bei größeren Bauprojekten oder Wassermengen, sprich einem Wasserstand von 50 Zentimeter und mehr, ist eine geschlossene Grundwasserhaltung zu empfehlen. Dabei werden Brunnen um den Baugrund gebohrt, diese sorgen für eine Absenkung des Wasserstandes, sodass die Angestellten am Bau ungestört ihre Arbeit verrichten können.

Bei der Berechnung des Wasserstandes und der Umsetzung einer Brunnenbohrung helfen Ihnen unsere erfahrenen Mitarbeiter gerne weiter – nicht umsonst gilt die Josef Fuchs GmbH als eines der führenden Bohrunternehmen der Steiermark.